PDF Drucken E-Mail

Wartung

Sonnenkollektoren arbeiten mit einem geschlossen Kreislauf. In diesem Kreislauf wird ein Wasser-Glykol-Gemisch im Sonnenkollektor erwärmt und gibt diese Wärme im Speicher (Boiler) dem Trinkwasser ab.
In Abständen von ca. 5 Jahren sollte diese Flüssigkeit überprüft werden, um sicher zu stellen dass der Frostschutz und der Korrosionsschutz gewährleistet ist.

Auf Wunsch bieten wir auch ein Wartungsvertrag für Sonnenkollektoren an. 

 
 

Jobs:

Wir suchen sofort oder nach Vereinbarung:

mehr Informationen unter Offene Stellen


Aktuelles:

Wir gratulieren:

Gian-Luca Lips hat seine Lehrabschlussprüfung als Sanitärmonteur erfolgreich bestanden.


Wir, die Gebäudetechniker


 

 
Banner