PDF Drucken E-Mail

Solarzellen

Solarzellen wandeln die einstrahlende Sonnenenergie mit Hilfe von Photovoltaik in elektrischen Strom um. Der Wirkungsgrad der Sollarzellen liegt mit etwa 14% - 18% zur Zeit noch deutlich tiefer als der Wirkungsgrad der Sonnenkollektoren (50% - 80%), trotzdem ist auch Solarstrom eine wichtige Alternativenergie.

Die zu Spitzenzeiten erzeugte überschüssige Energie kann heute dem Netzbetreiber zurück geliefert werden, so dass keine Akkumulatoren notwendig sind.

Solarzellen sind Alterungen ausgesetzt, daher verlieren sie über die Jahre an Wirkungsgrad. Unser Meinung nach bieten Solarzellen und Sonnenkollektoren heute, wie auch in Zukunft einen wichtigen Beitrag für die Umwelt. Auf Grund des höheren Wirkungsgrad empfehlen wir jedoch besonders bei Neubauten Sonnenkollektoren zu verwenden. Wir beraten Sie jedoch auch gerne bei der Anschaffung und Installation von Solarzellen.

 

 

 
 

Jobs:

Wir suchen sofort oder nach Vereinbarung:

mehr Informationen unter Offene Stellen


Aktuelles:

Wir gratulieren:

Gian-Luca Lips hat seine Lehrabschlussprüfung als Sanitärmonteur erfolgreich bestanden.


Wir, die Gebäudetechniker


 

 
Banner